Der Red Carpet der ACC

Erlebe deine Lieblingsstars hautnah!
Hol dir deine signierte Autogrammkarte und erfahre brandheiße News bei den Panels!
Alle Stargäste werden an beiden Tagen anwesend sein!

James Marsters

James Marsters wurde durch die Rolle des platinblonden Vampirs Spike in der Fernsehserie Buffy – Im Bann der Dämonen, bekannt. Zudem wirkte er in der finalen Staffel von Angel – Jäger der Finsternis in eben genannter Rolle mit. 1999 beteiligte er sich als Schreiber an dem Comic zur Serie Buffy the Vampire Slayer: Spike & Dru, das in den USA von Dark Horse Comics veröffentlicht wurde. In der TV Serie Smallville spielte er den Androiden Brainiac, alias „Prof. Milton Fine“. Außerdem ist er in der 2. Staffel des Doctor-Who-Ablegers Torchwood als „Captain John Hart“ zu sehen.

Ruth Connell

SUPERNATURAL

Ruth Connell ist eine renommierte schottische Fernseh-, Film- und Theaterschauspielerin.

In der Serie Supernatural spielt sie die wiederkehrende Rolle von Rowena MacLeod, eine Hexe, die zudem die Mutter von Crowley (Fergus), dem König der Hölle, ist.

Sie hat einen anpassungsfähigen Charakter, der sich mit ihren Gegnern anfreundet, ohne dass sie wissen, dass sie gejagt werden.

David Mazouz

GOTHAM (2014-2019)

Aus Batmans Heimatstadt, kommt David Mazouz nach Österreich. In der Serie „Gotham“ spielt er den jungen Bruce Wayne, der nach und nach in seine finale Rolle als Batman hineinwächst.

Sean Pertwee

GOTHAM (2014-2019)

Als Alfred Pennyworth, der Butler und Mentor von Bruce Wayne ist Sean Pertwee in 100 Folgen der Serie Gotham an der Seite von Bruce Wayne (David Mazouz), zu sehen.

Bai Ling

Bai Ling, bekannt für ihre ungezügelte Freiheit und Kreativität, ist zweifellos eine der vielseitigsten und fesselndsten Schauspielerinnen. Sie erlangte erstmals die Aufmerksamkeit von Publikum und Kritikern gleichermaßen, als sie die begehrte Hauptrolle an der Seite von Richard Gere in Jon Avnets Red Corner (1997) erhielt.

Sie arbeitete mit so renommierten Filmemachern wie Oliver Stone in Nixon (1995), George Lucas in Star Wars: Episode III – Revenge of the Sith (2005), Barry Sonnenfeld in Wild Wild West (1999), Spike Leein She Hate Me (2004), Andy Tennant in Anna and the King (1999), Ang Lee in The Wedding Banquet (1993), Alex Proyas in The Crow (1994) und Luc Besson‘ in Taxi 3 (2003), in dem sie Französisch sprach.

Bai Ling war Hauptdarstellerin und ausführende Produzentin in Shanghai Baby (2007).

Sie arbeitete mit Taylor Hackford in Love Ranch (2010) zusammen, in dem sie an der Seite von Helen Mirren und Joe Pesci spielte, und hatte eine Hauptrolle in der Jason-Statham-Actionkomödie Crank: High Voltage (2009).

Partner

starmovie
Kronehit
Kronenzeitung
wellfilm
rs-pinnball
Nerd Town
artistkern Kreativagentur
event solution
mighty_underground
Liwest